Navatara

Deine vedische Astrologie Beratung

Nutze das Wissen der Vedischen Astrologie, um ein tieferes Verständnis für Dich und Deinen Lebensplan zu entwickeln. Entdecke Deine Möglichkeiten, finde emotionales Gleichgewicht, lerne Krisen zu meistern und den besten Zeitpunkt für Deine Vorhaben zu nutzen.

Was ist vedische Astrologie?

Die Vedische Astrologie hat ihren Ursprung in den Veden, den heiligen indischen Schriften, die vor mehr als 5000 Jahren in Sanskrit verfasst wurden. Veda bedeutet übersetzt „Weisheit“ – und dieses Jahrtausende alte Wissen findet heute noch seine Anwendung in der Vedischen Astrologie sowie in den Schwesterwissenschaften Yoga, Ayurveda und Vastu Vidya, der vedischen Architekturlehre, und ist heute aktueller denn je.

Der Sanskrit Name für diese traditionelle indische Astrologie lautet Jyotish, was übersetzt „die Wissenschaft vom Licht“ bedeutet – das Licht, das uns auf dem Weg zur Selbsterkenntnis begleitet. Ausgestattet mit einer Vielzahl an Interpretationswerkzeugen und Techniken, die ausschließlich in der Vedischen Astrologie angewendet werden, wie beispielsweise den Vargas, den Unterhoroskopen für die einzelnen Lebensbereiche, den Dashas, einer Analysetechnik für bestimmte Planeten – bzw. Lebensphasen und den Yogas, Planetenkonstellationen, verfügt ein vedischer Astrologe über ein großes Repertoire an Deutungsmöglichkeiten, um Zukunftsprognosen abzugeben, aber insbesondere um dir zu helfen, dein Leben in Balance zu bringen, herausfordernde Lebensphasen zu verstehen und zu meistern sowie günstige Zeiten optimal zu nutzen.

Weitere Informationen findest du hier: Unterschied zwischen Vedischer und Westlicher Astrologie.

Was ist vedische Astrologie?

Die Vedische Astrologie hat ihren Ursprung in den Veden, den heiligen indischen Schriften, die vor mehr als 5000 Jahren in Sanskrit verfasst wurden. Veda bedeutet übersetzt „Weisheit“ – und dieses Jahrtausende alte Wissen findet heute noch seine Anwendung in der Vedischen Astrologie sowie in den Schwesterwissenschaften Yoga, Ayurveda und Vastu Vidya, der vedischen Architekturlehre, und ist heute aktueller denn je.

Der Sanskrit Name für diese traditionelle indische Astrologie lautet Jyotish, was übersetzt „die Wissenschaft vom Licht“ bedeutet – das Licht, das uns auf dem Weg zur Selbsterkenntnis begleitet. Ausgestattet mit einer Vielzahl an Interpretationswerkzeugen und Techniken, die ausschließlich in der Vedischen Astrologie angewendet werden, wie beispielsweise den Vargas, den Unterhoroskopen für die einzelnen Lebensbereiche, den Dashas, einer Analysetechnik für bestimmte Planeten – bzw. Lebensphasen und den Yogas, Planetenkonstellationen, verfügt ein vedischer Astrologe über ein großes Repertoire an Deutungsmöglichkeiten, um Zukunftsprognosen abzugeben, aber insbesondere um dir zu helfen, dein Leben in Balance zu bringen, herausfordernde Lebensphasen zu verstehen und zu meistern sowie günstige Zeiten optimal zu nutzen.

Weitere Informationen findest du hier: Unterschied zwischen Vedischer und Westlicher Astrologie.

Warum eine vedische Astrologie Beratung?

Aus vedischer Sicht ist alles, was uns in diesem Leben widerfährt – ob positiv oder negativ – die Summe unserer Handlungen in früheren Leben.

Karma ist das Sanskrit-Wort für Handlung, Tat, und so ist alles was wir durchleben in unserer Verantwortung. Jede Aktion ruft Reaktion hervor, nichts geschieht uns willkürlich.

Wir haben die Wahl, die Ergebnisse unseres Karmas zu verbessern indem wir hier und jetzt die richtigen Entscheidungen treffen. Jyotish ist ein wunderbares Instrument zur Selbsterkenntnis da es uns ermöglicht, viel Licht, viel Klarheit in unser Leben zu bringen und damit eine Balance herzustellen, die die Lebensqualität immens verbessern kann. Alle Lebensbereiche, jede Blockade unsere karmischen Aufgaben, spirituelles Wachstum, unser gesamtes Potenzial, können wir durch die Analyse des Geburtshoroskope erkennen und positiv für unser Leben nutzen.

In der vedischen Astrologie geht es nicht nur um die Vorhersage kommender Ereignisse. Vielmehr geht es um das Erkennen unseres Karmas, unserer Lebensaufgaben und die optimale Entwicklung unserer Möglichkeiten.

Schwerpunkte der vedischen Astrologie Beratung

Lebensberatung

Jahreshoroskop

Partnerschaft

Unternehmen

Kinderhoroskop

Muhurta

Ablauf der vedischen Astrologie Beratung

Bevor wir mit unserer vedischen Astrologie Beratung anfangen können, fülle bitte dieses Formular aus. Für die Erstellung deines persönlichen Horoskopes ist es wichtig, dass du mir in diesem Formular folgende Informationen mitteilst:

  1. Geburtsdatum
  2. Geburtsort und
  3. möglichst genaue Geburtszeit (wenn diese nicht vorliegt, kann diese beim Standesamt erfragt werden).

Nachdem du das Formular an mich gesendet hast, werde ich dich kontaktieren. In diesem kostenlosen Vorgespräch legen wir die Schwerpunkte des Beratungsgesprächs und den Beratungstermin fest. Außerdem übermittele ich dir in dem Gespräch meine Kontodaten für die Bezahlung.

Für eine Erstberatung plane bitte ca. 2 Stunden ein, Folgeberatungen können, je nach Fragestellung, auch kürzer sein.

Unser Gespräch kann persönlich in Hannover oder Großburgwedel stattfinden, aber auch per Skype oder telefonisch. Du kannst unsere Sitzung gern aufzeichnen und bekommst nach unserem Beratungsgespräch dein persönliches Horoskop per E-Mail zugeschickt. Zusammen mit deiner Tonaufzeichnung ist deine vedische Astrologie Beratung für dich auch später noch abrufbar und nachvollziehbar.

b

Schritt 2

Du wirst angerufen

w

Schritt 2,5

Wir vereinbaren einen Termin

Schritt 3

Du überweist das Geld

Schritt 4

Du erhälst deine vedische Astrologie Beratung smile

b

Schritt 2

Du wirst angerufen

w

Schritt 2,5

Wir vereinbaren einen Termin

Schritt 3

Du überweist das Geld

Schritt 4

Du erhälst deine vedische Astrologie Beratung smile

Preise von Navatara

 

Lebensberatung: 125€

Partnerschaft (pro Partner): 125€

Horoskop für Kinder: 125€

Jahreshoroskop: 125€

Unternehmen: Nach Vereinbarung

Muhurta: 100€

Preise für Schüler, Studenten & Arbeitssuchende

Lebensberatung: 90€

Partnerschaft (pro Partner): 90€

Horoskop für Kinder: 90€

Jahreshoroskop: 90€

Unternhmen: Nach Vereinbarung

Muhurta: 70€

indische Astrologie, vedische Astrologie

Über mich

Im Jahr 1999 habe ich meinen Weg zur Vedischen Astrologie gefunden, meine Ausbildung an der Astrovedic Akadamie von Gudrun Lewis-Schellenbeck und Nicholas Lewis in Alzey begonnen und im Jahr 2015 meine Prüfung am Institute of Vedic Astrology in Collaboration with Europäische Vereinigung Vedischer Astrologen (EVVA) zur EVVA-geprüften Vedischen Astrologin abgelegt.

Parallel dazu habe ich im Jahr 2002  Komilla Sutton persönlich kennengelernt und einige Jahre später begonnen, mit Komilla intensiv zu studieren. Ich betrachte es als außerordentliches Glück, unter der Führung einer so wunderbaren Lehrerin zu lernen und erlangte 2016 das Jyotish Shastri Diploma von der Komilla Academy of Vedic Studies in Chandigarh/Indien.

Der Unterricht vieler geschätzter Lehrer hat meinen astrologischen Horizont erweitert. Weiterhin nehme ich regelmäßig an Workshops, Webinaren und Kongressen teil, um mich weiter zu entwickeln, neue Techniken zu erlernen und der Essenz der Astrologie näher zu kommen.

 

Bisher habe ich auf folgenden internationalen Konferenzen referiert:

2017: International Conference Fresh Talents of Jyotish in Mahabalipuram/Indien :

Atmakaraka and Amatyakaraka

Developing the Soul´s Path. How to Understand Blocks and Blessings given by Atma and Amatya”

2018: International Conference Fresh Talents of Jyotish in Delhi/Indien:

Aspects of Devi: Lakshmi, Saraswati, Kali and their Reflections in the Chart through Yogas, Nakshatras and the Female Aspect of Moon and Venus

2018: International Conference Fresh Talents of Jyotish in San Francisco/USA:

The Aim for Moksha in the Chart: The Moksha Signature

2919: International Conference Fresh Talents of Jyotish in Tirupati/Indien (Masterclass):

Working with the Shadow – How Upagrahas, Gulika and Mandi help to find our Blind Spots

 

Persönliche Einblicke

Ich liebe Indien und reise regelmäßig dorthin, um spirituelle Orte und Tempel zu besuchen und die Schönheit des Landes zu erfahren.

Ergänzend zu meiner astrologischen Arbeit habe ich im Jahr 2019 meine Ausbildung zur AMH® Reinkarnationstherapeutin erfolgreich abgeschlossen und biete seitdem auch Reinkarnationscoaching in meiner Praxis an.

Obwohl ich keine Psychologin bin, gilt mein besonderes Interesse auch der Psychologie. Hier liegt mein Augenmerk auf der Bearbeitung von Schock und Trauma, insbesondere der Arbeit zum transgenerationalen Familientrauma von Mark Wolynn und der Forschung von Peter A. Levine sowie der transpersonalen Psychologie von Stanislav Grof.

Vor meinem Leben als Jyotisha habe ich Romanistik und Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft studiert, bevor ich den Familienbetrieb im Bereich Hausverwaltung in Hannover übernommen habe, welchen ich bis heute leite.

Ich bin verheiratet, habe zwei Söhne und lebe in Großburgwedel bei Hannover.